Der LIONS-Club beteiligt sich aktiv an der Restaurierung einer Skulptur unseres ehemaligen Gründungsmitgliedes Franz Rotter. Siehe dazu den CN-Artikel vom 28.03.2020.

Inzwischen gehen die Restaurierungsarbeiten mit großen Schritten voran und der Knabe strahlt wie aus dem Ei gepellt . . . .